Haupt- und                
Realschule         
Loxstedt
28.11.2018  20:45 Uhr

Schüler schenken Freude


Haupt- und Realschule Loxstedt beteiligt sich am Weihnachtspäckchenkonvoi


Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ unterstützten zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realschule (HRS) Loxstedt den Weihnachtspäckchenkonvoi der Service Clubs wie Round Table, Ladies‘ Circle, Old Tablers und Tangent Club. Ihr Ziel: Bedürftigen Kindern in Osteuropa eine Freude in Form eines kleinen Geschenkes zu Weihnachten zu machen. Dabei stand nicht das Geld im Vordergrund, sondern das soziale Engagement: „Kinder helfen anderen Kindern, indem sie ihnen etwas abgeben, was sie nicht mehr benötigen oder nicht mehr möchten“, so Jan Henning Maxin, Deutsch- und Sportlehrer an der HRS Loxstedt. Bereits letztes Jahr hätten viele Klassen Päckchen mit nützlichen Sachen wie Handschuhe und Dinge zum Spielen und Kuscheln bereitgestellt, die sie gemeinsam zur Sammelstelle in Loxstedt brachten. Die Pakete müssten jedes Jahr im November abgegeben werden, um rechtzeitig zu Weihnachten die Kinder in beispielsweise rumänischen Waisen- und Krankenhäusern sowie Schulen zu erreichen. Weitere Hinweise finden alle Interessierten unter

https://weihnachtspaeckchenkonvoi.de


zurück zur Übersicht

Onlinekrankmeldung

Termine

Datum Beschreibung
20.12.2018 Weihnachtsfeier

24.12 - 04.01 Weihnachtsferien

24.01.2019 Sportturnier 5 - 7




Neuigkeiten

29.11.2018 08:22 Uhr
Kunst ist mehr als Schule
Am 10. und 11. November zeigten Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realschule (HRS) Loxstedt ihre eigenen Bilder und Zeichnungen der Öffentlichkeit. Im Rahmen der Ausstellung des Kunst- und Hobbykreises Loxstedt stellten sie ihre Fähigkeiten unter Beweis und verkauften an die Besucher ihre eigenen Kunstwerke mit vollem Erfolg.
mehr>>

28.11.2018 20:45 Uhr
Schüler schenken Freude
Haupt- und Realschule Loxstedt beteiligt sich am Weihnachtspäckchenkonvoi
mehr>>

29.10.2018 07:48 Uhr
Alaska zu Gast in Loxstedt
Auswanderer berichtet im Schulzentrum Loxstedt über das Leben in seiner Wahlheimat
mehr>>