Haupt- und                
Realschule         
Loxstedt
04.06.2019  07:02 Uhr

Neue Roller für eine zeitgemäße Ausbildung


Schulverein spendet neue Scooter-Roller für die Mofa-Ausbildung an der HRS Loxstedt


Loxstedt, 03. Juni 2019. Pünktlich zu Beginn des Praxisteils der Mofa-AG des Schulzentrums Loxstedt spendet der Schulverein zwei neue Scooter-Roller im Wert von 1050 Euro. Das Ziel: eine zeitgemäße Mofa-Ausbildung der Loxstedter Schülerinnen und Schüler. „Die alten Mofas waren technisch überholt und häufig defekt“, berichtet Philipp Kliem, Vorsitzender des Schulvereines Loxstedt. Ein reibungsloser AG-Ablauf wurde aufgrund zunehmender Mängel immer schwieriger, ebenso wie die Reparaturen kostspieliger wurden. „Umso mehr freuen wir uns über die Anschaffung moderner Roller, die einwandfrei funktionieren und mit denen die Fahrpraxis leichter fällt“, so Saskia Mayr-Dorschel, AG-Leitung und Lehrerin an der Haupt- und Realschule (HRS) Loxstedt.
In der Regel nehmen acht bis zwölf Schülerinnen und Schüler in jedem Halbjahr an der AG teil, um einen Mofa-Führerschein zu erwerben. Dieser gäbe den Kindern die Chance, frei und flexibel zu agieren, unabhängig von den Eltern und Busverbindungen zu sein. „Die meisten Teilnehmenden sind die so genannten Buskinder“, so Mayr-Dorschel. Sie kämen aus unterschiedlichen Ortschaften der Gemeinde Loxstedt, die nur mit Bussen erreichbar seien wie beispielweise Dedesdorf. „Ein gegenseitiger Besuch unter Freunden ist mit dem Bus schwierig, da dieser selten und nicht zu jeder Tageszeit fährt“, weiß Mayr-Dorschel. Der Erwerb eines Mofa-Führerscheines bedeute für die Kinder mehr Freiheit auf dem Dorf. Auch bei Praktika spiele die Mobilität eine wesentliche Rolle: „Die neuen Roller leisten einen wesentlichen Beitrag für die moderne Ausbildung und Selbstständigkeit der Kinder.“
Bildunterschriften:
Bild 1: Saskia Mayr-Dorschel (links) mit den Teilnehmenden der Mofa-AG
Bild 2: Für die Teilnehmenden der Mofa-AG beginnt die Fahrpraxis

Rückfragen an:
Haupt- und Realschule Loxstedt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Annika Heilgenberg
Gorch-Fock-Straße 4
27612 Loxstedt
Telefon 04744/925 3-0 oder Mobil 0175/4988322
 Email: presse@hrs-loxstedt.de



Klicken Sie ein Bild an, um es in Orginalgröße in einem neuen Tab zu öffnen.

zurück zur Übersicht

Onlinekrankmeldung

Termine

Datum Beschreibung
29.08 - 02.09 Fototermin

02.09.2019 Gesamtelternabend 5. - 7. Jg. um 19:30 Uhr

09.09.2019 Gesamtelternabend 8. - 10. Jg. um 19:30 Uhr




Neuigkeiten

25.08.2019 17:38 Uhr
HRS-Lox Schulplaner ist da
Ab diesem Jahr verwendet die HRS-Loxstedt einen speziell auf die Bedürfnisse der Schule zugeschnittenen Schulplaner.
mehr>>

15.08.2019 14:01 Uhr
Die Zukunft im Blick
Ende Mai wurde die Haupt- und Realschule (HRS) Loxstedt für ihre Maßnahmen in der Berufsorientierung gewürdigt. Im feierlichen Rahmen überreichte Andreas Dammert von der Geschäftsstelle „proBerufsOrientierung! Schule - Wirtschaft“ der niedersächsischen Landeschulbehörde in Lüneburg das Zertifikat an Lina Wilkens, Berufsbeauftragte der HRS Loxstedt.
mehr>>

26.06.2019 16:19 Uhr
Shine bright like a Diamond
Unter diesem Motto wurden unsere Abschlussklassen am 21.06.2019 mit einer großen Abschlussfeier verabschiedet.
mehr>>